Erfahrungsberichte


  • Philipp Herrmann
  • Auszubildender IT-Systemelektroniker
  • IT-Netzwerkadministrator
Mein Name ist Philipp Herrmann und ich bin 21 Jahre alt. Nach meinem Berufskolleg habe ich bei der Firma Bauknecht Softfolio.edv GmbH als IT-Systemelektroniker eine Ausbildung begonnen. Zurzeit absolviere ich das dritte Ausbildungsjahr und werde voraussichtlich im Sommer 2018 die Ausbildung abschließen.

Die Ausbildung zum IT-Systemelektroniker dauert in der Regel drei Jahre. Bei entsprechenden schulischen und betrieblichen Leistungen und persönlicher und fachlicher Eignung bietet die Bauknecht Softfolio.edv die Möglichkeit eine wünschenswerte Weiterbildung oder Zertifizierungen. Somit hatte ich zusätzlich die Möglichkeit zum IT-Netzwerkadministrator ausgebildet zu werden.

Zu Beginn der Ausbildung durfte ich in Ruhe, die Mitarbeiter und deren Vorgehensweise kennenlernen. In der Probezeit und den folgenden Monaten konnte ich Erfahrungen im Kundenkontakt sammeln. Somit ergab sich sehr schnell eine vertrauensvolle und eigenständige Arbeitsweise. Fördernd war es für mich die Übernahme von Verantwortungen für Bereiche, für die ich eingehend eingearbeitet wurde. Ein breitgefächertes Wissen und Einblicke in verschiedene IT-Bereiche geben mir die Möglichkeit und die Sicherheit im theoretischem Bereich.

Ich wurde von allen Mitarbeitern unterstützt und gefördert wo es ging. Unbedingt erforderlich sind sowohl Eigeninitiative als auch die Fähigkeit zur Selbstorganisation. Dank des Mentorings durch die Geschäftsleitung führe ich viele interessante Kundengespräche, die für meine persönliche und berufliche Weiterentwicklung sehr förderlich sind. Ich freue mich auch in Zukunft das Softfolio.edv-Team weiterhin unterstützen zu dürfen.